Ferienhof Deißler

    

    

    

Home

Das Ort Sindeldorf und Sehenswertes in der Umgebung

 

bulletIm Ort befindet sich eine Bäckerei (ca. 250 m),
bulletin der Ortsmitte neben der Kirche eine Gaststätte,
bulleteine VR Bankfiliale mit Geldautomat.
 
bulletIm Nachbarort Marlach eine Arztpraxis,
bulleteinRaiffeisenmarkt mit Tankstelle.

Supermärkte in der näheren Umgebung
bulletin Krautheim: EDEKA, LIDL und Penny Markt.
bulletin Westernhausen ein NETTO-Markt.

Freizeitvergnügen
bulletSole- und Freibad Niedernhall,
bulletHallen- und Kocherfreibad Künzelsau,
bulletFlussbadeplätze und Seen,
bulletKanufahrten, Angeln, Tennis u. Fußball-Bolzplätze,
bulletschöne Wandertouren, Kocher-Jagst Radweg.
 


Sindeldorf ist ein idyllischer Teilort der Gemeinde Schöntal, die mit nahezu 6000 Einwohnern
die größte Flächengemeinde in der Genießerregion Hohenlohe, dem Ferienland der Burgen,
Wälder und des Weines ist.

In einem Seitental zwischen den Flüssen Kocher und Jagst ist es ein idealer Ausgangspunkt
für Wanderungen, Radtouren auf dem Kocher-Jagst Radweg und beliebt bei
Joggern und Nordic-Walkingfreunden.

Neben Burgen, Schlössern, historischen Bauten, Museen, Klöstern und Residenzen
sollte die vorhandene Vielfalt in Natur- und Tierwelt rund um unseren Hof nicht vergessen werden.

 


 

Sindeldorf (Sunnelndorf, Siundildorf)

Sindeldorf Sindeldorf früher auch Sunnelndorf, Siundildorf genannt, wurde 996 erstmals urkundlich erwähnt. Sindeldorf liegt im Sindelbachtal, einem Seitental des Jagsttales, gerade an der Stelle, wo der Sindelbach sich mit dem Einfangbach vereinigt. Inmitten des Friedhofes steht die der Jungfrau Maria geweihte Kirche "Mariä Himmelfahrt", sie wurde 1813-1829 erbaut, der Turm ist wesentlich älter. Sindeldorf liegt im östlichen Bereich der Gemeinde Schöntal. Von 1979 - 1995 war die Flurbereinigung in Verbindung mit der Dorfentwicklung. Besonders hervorzuheben ist der Umbau der Pfarrscheune zu einem Gemeindehaus, welches das dörfliche Leben von Sindeldorf sehr positiv beeinflusst. Im Jahre 1992 wurde das Rathaus zu einem schmucken Ortsmittelpunkt renoviert. Mit der Renovierung der Kelter, die aus dem Jahre 1698 stammt, konnte das Feuerwehrmagazin, das im Jahr 1994 eingeweiht wurde, untergebracht werden.

Im Zuge der Dorfentwicklung wurde ein Großteil der Ortsstraßen ausgebaut, ebenso wurde der Einfangbach gerichtet. Neubaugebiete wurden erschlossen. Die Ortschaft Sindeldorf hat seit den Kriegsjahren Dorffreundschaft zu der französischen Ortschaft Marigny. Regelmäßig werden Treffen der beiden Partnergemeinden organisiert.


 

 

horizontal rule

Altdorf

Sehenswert ist etwas außerhalb von Sindeldorf die Heiligkreuzkapelle in Altdorf.

horizontal rule

Ausflugsziele:

   

Aufzählung

Zisterzienserkloster Schöntal mit Kreuzgang und Grabmal des Ritters Götz von Berlichingen

Aufzählung

Jagsthausen mit weithin bekannten Burgfestspielen

Aufzählung

Rothenburg ob der Tauber, mittelalterliches Kleinod

Aufzählung

Schwäbisch Hall mit Freilichtspielen und Kunsthalle Würth sowie Freilandmuseum Wackershofen

Aufzählung

Langenburg mit Automuseum

Aufzählung

Die Schlösser Langenburg, Weikersheim, Neuenstein, Aschhausen und Burg Krautheim

Aufzählung

Badeseen, Frei- und Hallenbäder, Solebad

Aufzählung

Angeln und Kanufahrt auf dem Kocher und der Jagst

Aufzählung

Wildpark Bad Mergentheim, Erlebnispark Tripsdrill und Schwabenpark

Aufzählung

Alte Ölmühle Dörzbach

Aufzählung

Experimenta Heilbronn

 

[Home] [Wohnungen] [Angebot] [Umgebung] [Anfahrt] [Links] [Kontakt]